Gymnastik – Chronik

 

gegründet 1981 Freizeitsport in der Turnhalle
 in Seebronn bei Rottenburg/N.

Freizeit am 13. August 1988 in Hofweier bei Offenburg
 und am
20. August 1988 in Bodelshausen.

 

Freizeitsportlerinnen – Ausflug am 24. September 1988
 nach Heidelberg.

1990 – Wechsel von Turnhalle in Seebronn
zu Turnhalle ST. Klara in Rottenburg.

 

Erster Tanz am 07.Mai 1994 in der Uhlandhalle in Wurmlingen
30 jähriges Jubiläum des GSV Rottenburg/N. e.V.

29. Juni 1996 - 15 Jahre Jubiläum mit Vereinsname
der Abt. Gymnastik "BLAUE VEILCHEN".

 

Erster Auswärtstanz am 05. Juli 1997
 in Ortenau – 10 Jahre Jubiläum.

Juli 1998 – Großer Auftritt der Gymnastikabteilung Aerobic und Wirbelsäulen
in Ailingen/Friedrichshafen und in Bodelshausen.

 

24. August 1998 – Erster Auftrittstanz für die Hörenden
bei der Wahlkampf SPD in Mössingen.

Erster Tanzwettbewerb am 21. Oktober 2000 in Rohrdorf mit 4 Mannschaften
im Namen der Abt. Aerobic – „DANCE SISTERS“.

 

20 jähriges Jubiläum der Abt. Gymnastik „Blaue Veilchen“
am 14. Juni 2001 in Bodelshausen.

12. Juli 2003 – das Europäische Jahr der Menschen mit Behinderungen in Rottenburg.

 

40 Jahre Jubiläum des Sportvereins GSV Rottenburg am 08. Mai 2004 in Wurmlingen.

30 Jahre Jubiläum des Landessportverbandes Baden-Württemberg
 am 23. Oktober 2004 in Rottenburg.

 

 

Diakon Peter Hepp mit Tanzgruppe am 04. Dezember 2004 im Martinihaus in Rottenburg.